Dr. Massimo Maurizio

Fellow



Tätigkeits-Zeitraum:
01/02/2018 - 31/07/2018
Land:
Italien
E-Mail:
massimo.maurizio@unito.it
Telefon:
+49 651 201 3162
Raum:
DM 10
Projektzugehörigkeiten:
  • F1-Transition von Gattungsgrenzen
Forschungsschwerpunkte:
  • Inoffizielle Lyrik und Kultur der Stalin-Ära
  • Zeitgenössische russische Literatur (1988-2010)
  • Übersetzung
Laufende Projekte:

Definition der Hauptströmungen der inoffiziellen Lyrik in der Stalin-Ära und die Evolution derselben in der Post-Stalin-Periode (1950-1980)

Ein Exposé finden Sie hier.

Leistungen am Kolleg:

Eine vollständige Übersicht finden Sie hier.

Werdegang:

Derzeitige und vergangene Positionen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (ricercatore) an der Universität Turin (Italien)

Übersetzer russsischer Prosa und Lyrik. Eine entsprechende Publikationsliste auf russischer Sprache finden Sie hier

02/2018 – 07/2018: Fellow der DFG-Kolleg-Forschungsgruppe „Russischsprachige Lyrik in Transition“ (FOR 2603)

10/2013 – 12/2013: Gastforscher an der RANEPA (Russian Presidential Academy of national Economy and public administration) in Moskau