Ringvorlesung Lyrik heute – Yang Lian: Konzentrische Kreise

Yang Lians poetische Vorlesung zum Thema „Konzentrische Kreise“ im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung der Universität Trier: „Lyrik heute: Existenz zwischen Sprachen und Kulturen“.

Zum Inhalt des Vortrages:
In seiner Vorlesung wird der bekannte chinesische Dichter und Regimekritiker Yang Lian der Frage nach Einflüssen auf seine Lyrik – in der Muttersprache, aber auch in Übersetzungen – nachgehen. Hat sich seine Lyrik verändert unter den jeweils neuen politischen und kulturellen Bedingungen? Was geschieht, wenn Lyrik im öffentlichen Raum präsentiert wird? Welcher semantische Verlust entsteht, aber auch welchen Zugewinn an Bedeutung erhält seine Lyrik nach der Übersetzung in westliche Sprachen?

Zugehörige Veranstaltung:
Veranstaltung, 16. Juli 2020
Ringvorlesung mit Yang Lian: Konzentrische Kreise
Die DFG-Kolleg-Forschungsgruppe „Russischsprachige Lyrik in Transition“ (FOR 2603) lädt Sie herzlich zu der Öffentlichen Ringvorlesung zum Thema: Lyrik heute: Existenz zwischen Sprachen und Kulturen ein: Poetikvorlesung von Herrn Yang Lian: Konzentrische Kreise Vorlesung In seiner Vorlesung wird der bekannte chinesische Dichter und Regimekritiker Yang Lian der Frage nach Einflüssen auf seine Lyrik – in der Muttersprache, aber auch in Übersetzungen – nachgehen. Hat sich seine Lyrik verändert unter den jeweils neuen politischen und kulturellen Bedingungen? Was geschieht, wenn Lyrik im…

Keine Kommentare