Konferenz, 12. Juli 2019

Workshop – „Lyrik transkulturell“

Zeit:
12. Juli 2019, 14:00 - 19:00
Ort:
Universität Trier, Raum DM 131

Die DFG-Kolleg-Forschungsgruppe lädt Sie herzlich ein zu dem Workshop

„Lyrik transkulturell“.

In diesem Workshop wird ein Einblick in das Themenfeld „Transkulturalität in der Gegenwartslyrik“ anhand von russischen, japanischen und britischen sowie amerikanischen Beispielen gegeben.

Freitag, den 12. Juli 2019

14-19 Uhr

Universität Trier , Raum DM 131

 

Programm:

14:00 Uhr: Angelika Schmitt: „Elena Švarc als transkulturelle Dichterin“

16:00 Uhr: Jasmin Böhm: „Das liminale lyrische Subjekt, in der japanischsprachigen Lyrik von Tawada Yôko und Arthur Binard“

17:30 Uhr: Henrieke Stahl: „Der Gedichtroman: Prototyp und seine Erscheinungsformen in der Gegenwart an Beispielen von Irina Ermakova, Jane Yolen, Lana Hechtmann Ayers, Ruth Padel und Glyn Maxwell“

 

Gäste sind herzlich willkommen!