Japanische Lyrik von innen – ein Werkstattbericht

Eine Veranstaltung mit Takahashi Mutsuo

Takahashi Mutsuo gilt als Wanderer zwischen den Welten, sowohl was Genres als auch ganze Länder und Kontinente betrifft. In traumwandlerischer Sicherheit bewegt er sich zwischen klassischen und zeitgenössischen Formen und hat neben einer überwältigenden Anzahl eigener Gedichtbände auch zahlreiche Lyrikanthologien als Herausgeber betreut und über die verschiedensten Aspekte japanischer Dichtung geschrieben. In diesem Werkstattbericht wird Takahashi nicht nur über seine eigene Arbeit sondern auch über zentrale Aspekte zeitgenössischer Dichtung in Japan sprechen.

Der Vortrag wird auf Japanisch gehalten und gedolmetscht.

 

Datum: Di., 12.6.2018

Zeit: 16:00-18:00 Uhr

Ort: B10