Performance/Weiteres, 13. November 2019

Theatervorlesung „Poesie als verbale Musik“

Zeit:
13. November 2019, 19:00
Ort:
Sankt Petersburg, Staatliches Museum für Theater- und Musikkunst

Die Theatervorlesung «Музыка из слов: ПОЭЗИЯ» (dt. Musik aus den Worten: POESIA) von Dr. Juliana Kaminskaya stellt den zweiten Beitrag des Projektes «Корсаковские среды» dar.

Das Projekt „Корсаковские среды“ findet anlässlich des 175. Jahrestages des berühmten Komponisten Rimsky-Korsakov statt in Form eines Festivals mit diversen kreativen sowie musikalischen Abenden im ehemaligen Wohnzimmer des Komponisten, wie es zum Jahrestag Tradition geworden ist. Im Rahmen des Projektes werden vier Opern im Wohnzimmer und im Konzertsaal des Museums zu hören sein sowie weitere vier Vorlesungen, um den Komponisten und die aus seinem Nachwirken hervorgegangene Tradition in den Fokus zu nehmen.

Die Veranstaltung findet unter Beteiligung der Forschungsgruppe „Russischsprachige Lyrik in Transition“ (DFG, FOR2603) als Partner des Festivals statt.

 

Schaupiel: Stanislav Bondarev (Theater „Puschkinskaja schkola“, St. Petersburg).

Text und Regie: Dr. Juliana Kaminskaja (Universität St. Petersburg).

Volle Videoversion der Aufführung: Alexandr Nikitin.

Organisation: N.A. Rimskij-Korsakov-Museum, St. Petersburg

 

Informationen auf Russisch:

Описание проекта

Лекция-спектакль „Поэзия: музыка из слов“.

Актеры: Станислав Бондарев (театр „Пушкинская школа“), Игорь Каминский. Лектор: к.ф.н. Юлиана Каминская (СПбГУ). Оператор, монтажер: Александр Никитин.

Концертный зал Музея-квартиры Н. А. Римского-Корсакова.

13.11.2019. 19.00 – 21.00.

В рамках фестиваля к 175-летию Н. А. Римского-Корсакова «Корсаковские среды». Организатор: Mемориальный музей-квартира Н. А. Римского-Корсакова, Санкт-Петербург. С участием Центра научных исследований „Русскоязычная поэзия в транзите: поэтические формы взаимодействия с жанрами, языком, культурой и обществом в Европе, Америке и Азии“ (DFG, FOR2603) при Университете г. Трира (Германия) в качестве партнера фестиваля.

Theatervorlesung „Poesie als verbale Musik“ (auf Russisch)
Video verfügbar über den externen Hoster Yandex.sk

Die Theatervorlesung «Музыка из слов: ПОЭЗИЯ» von Dr. Juliana Kaminskaya stellt den zweiten Beitrag des Projektes «Корсаковские среды» dar.

Das Projekt „Корсаковские среды“ findet anlässlich des 175. Jahrestages des berühmten Komponisten Rimsky-Korsakov statt in Form eines Festivals mit diversen kreativen sowie musikalischen Abenden im ehemaligen Wohnzimmer des Komponisten, wie es zum Jahrestag Tradition geworden ist. Im Rahmen des Projektes werden vier Opern im Wohnzimmer und im Konzertsaal des Museums zu hören sein sowie weitere vier Vorlesungen, um den Komponisten und die aus seinem Nachwirken hervorgegangene Tradition in den Fokus zu nehmen.

Die Veranstaltung findet unter Beteiligung der Forschungsgruppe „Russischsprachige Lyrik in Transition“ (DFG, FOR2603) als Partner des Festivals statt.