Gastvortrag, 6. Mai 2020

Gastvortrag von Herrn Prof. Dr. Wolfgang G. Müller (Jena): „Philosophischer und literarischer Diskurs. Das Rettungsdilemma des Karneades und seine Abwandlungen in Philosophie und Literatur“

Zeit:
6. Mai 2020, 14:00 - 16:00

Die DFG-Kolleg-Forschungsgruppe „Russischsprachige Lyrik in Transition“ lädt Sie herzlich ein zum Gastvortrag von

Herrn Prof. Dr. Wolfgang G. Müller (Anglistik, Friedrich-Schiller-Universität Jena)

zum Thema

„Philosophischer und literarischer Diskurs. Das Rettungsdilemma des Karneades und seine Abwandlungen in Philosophie und Literatur“

 

Mittwoch, den 6. Mai 2020

14-16 Uhr

Universität Trier, Raum DM 131

 

Gäste sind herzlich willkommen!