Gastvortrag von Frau Ketevan Megrelishvili

Die DFG-Kolleg-Forschungsgruppe „Russischsprachige Lyrik in Transition“ lädt Sie ein zum Gastvortrag von

Frau Ketevan Megrelishvili

zum Thema

„Die Komplexität der Selbst(er)findung – poeta vates, ein Narr oder doch nur ein Autor? Die georgische Gegenwartslyrik im Dialog mit „Gestern“ und „Heute““ 

Mittwoch, den 23. Januar 2019

16-17 Uhr

Universität Trier, Raum DM 131

Gäste sind herzlich willkommen!