Präsentation vor dem Wissenschaftsrat

Die DFG-Kolleg-Forschungsgruppe „Russischsprachige Lyrik in Transition“ (FOR 2603) ist mit einer dichterisch-performativen Darbietung vor dem Wissenschaftsrat im Bischöflichen Priesterseminar in Trier aufgetreten. Das Kolleg wird von Frau Dr. des. Angelika Schmitt, Postdoktorandin am Projekt, Frau Univ.-Prof. Dr. Henrieke Stahl, Sprecherin und Leiterin des FOR 2603 und Frau Dr. Ekaterina Lüdke (Slavistik, Universität Trier) repräsentiert.

 

 

 


Um zum zugehörigen Event zu gelangen, klicken Sie hier.